Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Herzlich willkommen bei den Zainemachern

Unsere ZunftAm 29. Januar 1980 entschlossen sich die Frauensteignarren im Gasthaus Adler die "Zainemacherzunft" ins Leben zu rufen. Auf den Namen Zainemacher als Zunftname einigten sich die Gründer, weil im Wagensteigtal der letzte Korbmacher beheimatet war.


Mehr Informationen zu unserer Zunft
ZUNFTABEND MIT DJ DENIS
Der Countdown läuft zu unserem diesjährigen Zunftabend am 22. Februar 2019!!

DJ DENIS heizt euch ordentlich ein, zahlreiche Zünfte werden uns besuchen, u.a.

- Guggemusik Bajakl Schnäpfe
- Guggemusik Nodedaig Chnädder


- NZ Friburger Höllenbrut
-Windige Eckhexe Wittnau
- Schwarzlochhexen Emmendingen
- Wuhrlochfrösche Neuenburg
- Steibruchhexe Buchenbach
- Riesirutscher Neuenburg
- Nodelhexen Oberbirken
- NZ Griesheim
- Miauzunft Freiburg
- Saildemer Huttewiebli
- Breisgauer Teufelshexen
- Friburger Schlossberggeister
- Zunft der Waldseematrosen
Die Tage sind gezählt...
Der 11.11.2018 ist in greifbarer Nähe, wir eröffnen unsre diesjährige Saison in der Sportgaststätte Champions in Buchenbach und werden bei leckerer Narrensuppe und guter Musik unsre Neuankömmlinge aufnehmen :-)
Freunde der Zunft und alle die Lust auf Fasnet haben sind ab 20 Uhr herzlich Willkommen!

SAVE THE DATE
22.Februar 2019
ZUNFTABEND mit DJ DENIS
Mehr Infos folgen bald....

23. Februar 2019
TRADITIONELLER BRAUCHTUMSABEND mit Lätz Rum und jede Menge genialem Programm :-)
Neuer Vorstand bei den Zainemachern gewählt
Wir haben gewählt, seit April 2018 haben wir ein neues Vorstandsteam an unserer Spitze, und der Schriftführerposten wurde neu besetzt.Wir wünschen unserem neuen Vorstandsteam und seiner Mannschaft viel Erfolg,und Spaß und Freude im neu gegründeten Team :-)

Auf dem Bild von rechts nach links:
Rebecca Faller (Beisitzer)
Andreas Braun (Beisitzer)
Benjamin Schuler (Vorstand im Dreierteam)
Sebastian Krezmaier (Vorstand im Dreierteam)
Joel Brunnenstein (Vorstand im Dreierteam)
Roland Dufner (Kassierer)
Angi Wangler (Beisitzer)
Katharina Braun (Schriftführerin unten vorne rechts)
Beate Schweizer (Beisitzer unten vorne links)
Volles Haus beim Schwof
Wir wollten mal wieder "Schwofen wie früher", haben uns also eine Live-Band geholt und den Tanz um 20 Uhr beginnen lassen! Und es hat funktioniert, die Leute strömten in die Halle und tanzten und schwoften mit uns durch den Abend. Wir sagen Danke an alle Besucher! Ihr seid maßgeblich daran beteiligt, dass das Fest zu so einem Erfolg wurde.