Die Buchenbacher Fasnet

Die Buchenbacher Fasnet beginnt für uns bereits am Wochenende vor dem "Schmutzige Dunschdig" mit unserem Zunftabend. Beim Zunftabend am Freitag begrüßen wir zur jährlich wechselnden Motto-Party mit Live-Musik zahlreiche Zünfte, Narrenvereinigungen und Guggenmusiken und auch die zivile Bevölkerung - gerne verkleidet! Am Samstag ist der beliebte traditionelle Brauchtumsabend mit närrischen Programmpunkten von uns, aus und um Buchenbach! Es lohnt sich auf jeden Fall, sich hier schon im Vorverkauf Karten zu sichern.

Am "Schmutzige Dunschdig" geht es dann um 8 Uhr los mit einem ausgiebigen Narren-Frühstück im Gasthaus Adler. Gut gestärkt machen wir uns danach auf zu Schule und Kindergarten, wo wir die Kinder befreien. Anschließend geht es zur Dorfmitte, wo pünktlich um 11 Uhr der Narrenbaum gestellt wird. Hier wechseln sich die drei großen Buchenbacher Zünfte im 3-Jahresrhythmus ab. Am Freitag gibt es die legendäre "Adler-Fasnet" und der Höhepunkt der Buchenbacher Fasnet ist jedes Jahr der Buchenbacher Fasnetsamschdig-Umzug mit bis zu 3000 Hästrägern! Die Buchenbacher Straßen-Fasnet ist bei gutem Wetter immer ein Genuss:

umzugBubaStrasse umzugBubaNarren

strassenfasnet2016

Hier gibt es ein Video vom Umzug 2016 bei baden.fm:

badenFmVideoThumbnail

Die Fasnet-Verbrennung am Dienstag und der Kirchgang mit anschließendem Fischessen im Gasthaus Adler am Aschermittwoch gehören ebenso zu unseren festen Ritualen!